Biobauernstammtisch Bezirk Schärding

 

 

 

Programm : 1. Halbjahr 2018

 

 

 

Treffpunkt: Wenn nicht anders erwähnt, jeden 1. Montag im Monat um 20.00 Uhr

 

im Gasthaus Feichtner, Dorfwirt in A-4770 Andorf, Hauptstraße 12

 

Alle Interessierten (Bäuerinnen/Bauern, Konsument/-innen, …) sind herzlich willkommen.

 

 

 

Montag, 8. Jänner 2018  

 

Silvia Schindecker, LK Österreich

 

„Biolandwirtschaft- Entwicklungen auf nationaler und europäischer Ebene“

 

Die Referatsleiterin Bio bei der LK Österreich gibt uns einen Überblick über neue Gesetze, Regelungen, Verordnungen und Marktentwicklungen in Österreich und Europa

 

(Zandler Franz 07763 2627)

 

 

 

Montag, 5. Februar 2018

 

Christopher Wolf von der Firma Seed&Technology

 

Rudy Wolf  Gründer von S&T

 

Der Boden-mein Kapital: nachhaltige Bodenverbesserung, Humusaufbau und Pflanzenstärkung"

 

Eine ausgewogene Nährstoffversorgung und mikrobiologisches Gleichgewicht sorgen für robuste, widerstandsfähige Pflanzen. Rückstandsfreie Pflanzen und Früchte sind gesunde LEBENSmittel.

 

Interessant sowohl für BIO und konventionell als auch für Kleingärten

 

(Zandler Franz 07763 2627)

 

 

 

DONNERSTAG, 15. März 2017

 

ACHTUNG Vortrag findet im Turnsaal der Hauptschule Taufkirchen an der Pram,
Schulstraße 3 statt.

 

Ing. Dr. Erwin Thoma

 

"Von der geheimen Sprache der Bäume zum modernen Haus - Objekt - Büro- und Hotelbau"

 

Erwin Thoma ist bekannter Buchautor und auch durch seine außergewöhnlichen Bauprojekte berühmt. So wird z. B. in Deutschland ein Krankenhaus komplett aus Holz gebaut.

 

(Ketter Karl 0676 3589 741)

 

 

 

Montag, 9. April 2018

 

Impulsreferat von DI Dr Wolfgang Pirklhuber

 

" Bio-Landbau - Traum-Bild vom guten Leben?"
Was können wir uns als Bauer und Bäuerin, was als Konsument von den Lebensmitteln der Zukunft erwarten? Wie viel "Natur" ist tatsächlich in den Produkten drinnen? Wie viel Einfluss nehmen heute die Bio-Industrie und Lebensmittelkonzerne auf die Entwicklungen?

 

Was bringt die neue EU-Bio-Verordnung nach 2021 auf den Weg? Wie kann Orientierung im Dschungel der Siegel  und Marken gewonnen werden? Diese und andere Fragen werden an diesem Abend Thema sein.

 

Wolfgang Pirklhuber war von 1999-2017 Abgeordneter zum Nationalrat, Sprecher für Landwirtschaft und Lebensmittelsicherheit der Grünen. Der Agrarökologe und Biobauer ist heute Kontrollstellen-Leiter von BIOS-Biokontrollservice Österreich. An der Universität Wien hat er ein Philosphiestudium absolviert.

 

(Hechinger Josef, 0650 3462 575)

 

 

 

Montag, 7. Mai 2018

 

Die Geschichte der LANDWIRTSCHAFT UND DER PFLANZENWELT im Pramtal und Sauwald.

 

Referent:  Prof. Kons. Michael Hohla

 

Botaniker und  Autor (Das Innviertel: Landschaft und Pflanzen).

 

Keiner kennt unseren Lebensraum besser!

 

Es erwartet uns ein interessanter Abend mit vielen Eindrücken.

 

(Liebl Johannes, 07712 2728)

 

 

 

JUNI 2018

 

Exkursion zu den Hermannsdorfer Landwerkstätten
                   Details wie genaues Programm, Zeitplan, Kosten, Anmeldung, ... werden noch bekanntgegeben."

(Hechinger Josef, 0650 3462 575)

 

 

 

 

 

 

 

Die Biobauern des Bezirkes Schärding

 

www.biobauern-schaerding.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist geplant, eine Arbeitsgruppe zum Thema "Landwirtschaftliche Kooperation" zu gründen.
Wer in dieser Gruppe mitarbeiten will, meldet sich bitte bei Ketter Karl (0676 358 9741)

 

 

 

 

 

Die Termine findest du auch auf der Homepage www.biobauern-schaerding.at